Abstimmungen 12. Februar 2017

Jungfreisinnige Luzern empfehlen 3 x Ja

 

Abstimmungen 12. Februar 2017

Nationale Abstimmung

Bundesbeschluss über die erleicherte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration:

Der motorisierte Verkehr stösst immer mehr an seine Grenzen. Im Kanton Luzern fallen in naher Zukunft grosse Projekte an, wie zum Beispiel der Bypass. Solche Projekte müssen finanziell gut gesichert sein. Mit der Schaffung eines Fonds kann man die Verkehrsprojekte auf eine langfristig orientierte Finanzierung stützen. Zudem sind wir sehr zufrieden, dass die Mineralölabgaben mehr zweckgebunden eingesetzt werden.

Bundesbeschluss über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr:

Der motorisierte Verkehr stösst immer mehr an seine Grenzen. Im Kanton Luzern fallen in naher Zukunft grosse Projekte an, wie zum Beispiel der Bypass. Solche Projekte müssen finanziell gut gesichert sein. Mit der Schaffung eines Fonds kann man die Verkehrsprojekte auf eine langfristig orientierte Finanzierung stützen. Zudem sind wir sehr zufrieden, dass die Mineralölabgaben mehr zweckgebunden eingesetzt werden.

Unternehmenssteuerreformgesetz III:

Für die Schweiz als global vernetztes Land ist es äusserst wichtig, dass wir auch in Zukunft einen guten Zugriff auf den internationalen Markt haben. Die USR III ermöglicht dies. Zudem wird der Föderalismus unter den Kantonen weiter gestärkt. Ausserdem wird durch die mögliche Patentbox die Forschung und die Innovation gefördert, welches besonders wichtig ist in einem ressourcenarmen Land.

Marco, Heer, Präsident, marco.heer@jflu.ch, +41 79 613 38 35

Ramon, Bisang, Vizepräsident, ramon.bisang@jflu.ch, +41 76 488 66 82

 

Archiv

2017-02-16T10:27:45+00:0012. Januar 2017|